Zentrale öffentliche Abwasserbeseitigung Groß Särchen / Koblenz

Die Gemeinde Lohsa betreibt für die zentrale öffentliche Abwasserbeseitigung in den Ortsteilen Groß Särchen und Koblenz einschließlich des ehemaligen Ferienparkes Knappensee insgesamt 9,5 km Freispiegelkanäle, 5 km Abwasserdruckleitungen und ein Abwasserhauptpumpwerk sowie 22 kleiner Abwasserpumpen.

Das Abwasser wird über das Hauptpumpwerk Am Seeweg in die Kläranlage Wittichenau, mittels einer 4,7 km langen Abwasserdruckleitung, zur Reinigung eingeleitet.

Aus den Ortsteilen Groß Särchen und Koblenz wurde mit Stand 30.06.2009 das Abwasser von 647 Einwohnern zzgl. der Abwässer aus den ehemaligen Ferienpark Knappensee in die Kläranlage Wittichenau übergeleitet.

Insgesamt verfügen somit 250 Grundstücke in diesen Ortsteilen über einen zentralen Abwasseranschluss.

Die Herstellung eines neuen Abwasserhausanschlusses sowie die Änderung oder Erneurung eines bestehenden Abwasserhausanschlusses bedarf der Antragstellung durch den Grundstückeigentümer. Den entsprechenden Antrag finden Sie hier:

Notdienste

Ortsteile Groß Särchen/ Kobenz

Bereitschaftsdienst:

Versorgungsbetriebe Hoyerswerda (VBH)
Industriegelände Straße A Nr. 7
02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571-414241
Mo-Fr: 03571-469311

Gemeinde Lohsa
Telefon: 035724-569 325 während der Öffnungszeiten

Leitungsauskünfte-Schachtgenehmigungen

Wenn für die Planung und Realisierung von Bauvorhaben eine Auskunft über die Lage der Versorgungsträger, über Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten oder Informationen zu geplanten Bauvorhaben des Eigenbetriebes Lohsa benötigt wird, ist ein formloser Antrag einzureichen.

Folgende Angaben sind erforderlich:

  • Anschrift und Telefonnr. des Antragstellers,
  • Beschreibung des Bauvorhabens,
  • geplanter Ausführungszeitraum,
  • eventuell geplanter Leistungsbedarf,
  • Lageplan (als Anlage) mit exakter und eindeutiger Kennzeichnung des geplanten Bereiches.

Es ergeht schriftlich:

  • Leitungsauskunft als Mehrspartenplan über den Bestand des Versorgungsleitungen
  • ggf. Stellungnahme zu dem Bauvorhaben
  • Merkblatt für Bauarbeiten